» Thesen zur Kulturgeschichte der Posttraumatischen Belastungsstörung 
Angefügt sind die Illustrationen eines Vortrags auf der Tagung "Trauma, Bilder, Wirkungen" in der Villa Vigoni im Juni 2009: Hier klicken

 

» Politisch-philosophische Exzerpte eines jungen Ostdeutschen um 1980
Nach dem Wiederfinden eines Dutzend von Exzerptheften habe ich dies als Zeitdokument abgeschrieben und mit Kommentaren versehen: Hier klicken

 

» Geschichte des Psychologischen Instituts der Universität Zürich
Dieser Bericht ist in Kurzform ab 2007 auf der Institutshomepage zu lesen. Diese Langform wird für eine spätere Publikation im Rahmen der Universität Zürich vorbereitet: Hier klicken

 

» Rezension zu "Psychologie in der DDR: Wissenschaft zwischen Ideologie und Pragmatismus" (Schönpflug & Lüer, 2011).
Mit Matthias John habe ich mich diesem wenig bearbeiteten Thema gewidmet: Hier klicken

 

» Reflexionen "Kritisch denken mit Jasper oder: Was weiss die Psychiatrie von der Psyche" 
Vortrag auf dem Gedächtnissymposium Prof. Dr. Ch. Scharfetter 26.09.2013, Psychiatrische Uniklinik Zürich: Hier klicken

 

» 25 Jahre nach dem Mauerfall: "Wissenschaft ohne Gedächtnis oder die geteilte Erinnerung" 
Ein Lebensrückblicks-Versuch für das Buch von Brähler & Wagner (Hg.) Kein Ende mit der Wende. Giessen, Psychosozialverlag, 2014: Hier klicken 

 

design by Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!